Spritz auf einen Porno-Star





File Size : 78.96 MB
Resolution : 1280×720
Duration : 00:04:08

DOWNLOAD / DESCARGAR:
https://filejoker.net/n9hfzlp2e2hu

Jeden Morgen wird auf der U-Bahn-treppen lächelnd, mit einem Funkeln in seinen Augen, dass jeder, gekreuzt, wäre in dieser Stunde des Morgens gewünscht. Ich wollte im gleichen Zug jeden Tag, die zum Büro kam zu bekommen ?? Er fing an, die Wochenenden zu hassen.

 

Als ich dachte, ich hatte fünf wunderbare Tage im Voraus, hörte ihre Fersen in der Ferne, blickte er auf und sah, wie jeder Schritt nach unten. Stilettos, leuchtend rot, wie würde dem Spiel meines Lebens, dass sie und ?? Bingo! Das enge weißen Rock halber Höhe des Bein er liebte. Für die Brust, ein rotes Hemd knöpfte gerade genug Sinn viel mehr erlaubt, anspielend perfekten Proportionen und glatte, zarte Haut, die in den Fingerspitzen fühlen schien. Bob zeigte ihren schönen Hals, er zu streicheln und zu küssen jedes Mal, wenn er sie sah wollte; der Tag nicht vorstellen, etwas über das zu tun.

Über den Zug zu verlieren schnell auf und lief zum Auto. Kurz bevor die Tür schnell kam er läuft in ihr.

– Sorry, ich dachte, ich den Zug verloren.

– Haben Sie nicht in Eile, sitzt auf der Plattform erscheinen. Seine Augen schienen sehr suggestiv und James konnte nicht umhin, zu lächeln.

Während der wenigen fünf Stationen, die zusammenfiel versucht nicht, sie zu verlassen. Er hatte stacheligen Hautkontakt und unter seiner Hose Teil seines Körpers, die er wollte, gehärtet. Ich dachte mir, sie zu realisieren, aber machte keine Anstalten, so zu trennen, warum tun Sie es?

Bei der Ankunft zu Hause brach sie zusammen auf dem Sofa und erinnerte daran, mit großer Intensität, diese 10 Minuten mit ihr, das Gefühl der Nähe, die nur für ihn, endlich sehen nach Monaten geteilt hatte aussehen. Dieses Mal ist er nicht gedacht hatte, es war sinnlich, der Suche nach etwas mehr als einfache Worte. Er öffnete seine Hose und Sex mit ihm teilte die Hingabe an sie. Er nahm seine Hand in Richtung der Eichel und deckt alles, was sie verursacht hatte, und würden Sie Ihre Phantasie nicht an, um immer und immer wieder mit einem anderen Ende neu zu erstellen.

Tage vergingen, und sah jeden Morgen sprach nicht, aber seit heute Morgen gemeinsam genutzten verstohlene Blicke, die ihn aufgeregt, als ob sie mehr geteilt. Plötzlich, eines Tages hielt er es. Während einer Woche, dass Körper, schauen, dass ?? Er hatte eingedampft. Es war Samstag, er habe mit einigen Freunden zum Frühstück gewesen und ging in die U-Bahn ohne Hilfe, aber frage mich, was passiert wäre. Er wartete auf der Plattform mit dem Telefon abgelenkt, das Auto angekommen und stieg in den Zug. In den Bildschirm eingetaucht ohne etwas zu sehen Beton, einen wunderbaren Geruch, der sehr vertraut war, sah er, blickte er auf und da war er, der neben ihm saß.

– Go! Ich hatte Ihnen die ganze Woche nicht gesehen. Ohne zu vergessen, dass ihre Beziehung nur in seinem Kopf existierte, sprach er, als ob sie ein Leben lang kannte. Zum Glück sah ich einen schönen Lächeln auf ihrem perfekten Gesicht.

Sie trug ihr Haar, kein Make-up, ein weißes Hemd und Jeans. Perfekt, es war perfekt.

– Ich bin froh, dass ich habe dich vermisst. Das Aussehen und Ton, wenn links Sprechen keinen Zweifel war insinuando.- Auch Sie an Samstagen zu arbeiten?

– Nein, ich esse zum Frühstück ?? es sei denn, Ich lade Sie ein.

Er setzte sich auf und unter der Hand des Jaime, nahm ihn mit ihr aus dem Auto direkt vor die Türen geschlossen. Die Plattform war menschenleer, obwohl er sich nicht gekümmert haben, die Anzahl der Menschen, die sehen konnte, wie diese Lippen, beschichtet nur Vaseline, näherte sich ihm drückt ihn gegen die Wand.

– Komm mit mir, diese Station ist sehr einsam, wir hier frühstücken. -Estando So nah, Jaime konnte nicht glauben, es war wahr, vielleicht zu Hause hielt er träumte.

Sie ging die Treppe hinunter und sah, in der Spüle, nein, definitiv nicht zu Hause. Er konnte kaum glauben, seine Sprache ist mit ihr verflochten ?? ?? Er konnte seine Aufregung, seinen Wunsch zu berühren und in jedem Cache Ihres Körpers eingefügt nicht kontrollieren. Damals beschloss er, nicht zu denken und zu handeln. Der aber schicken. Sie faltete die Hände in den weichen Hals, nahm sie an den Stand neben ihm war, schloss die Tür und getrennt ein paar Millimeter, betrachtete es, fuhr sich durch diese Lippen, die jetzt waren ihre und küsste sie leidenschaftlich. Sie schüttelte den Bund gegen ihn, wollte ihn spüren, wie ihr Geschlecht genannt und langsam streichelte ihre Brüste unter dem Hemd. Ihre Brustwarzen waren hart und wartet auf seine Zunge, um sie bald schmecken wie ich hörte eine mild und weich stöhnt.

– Fühle mich ?? Ich bin bereit, ich habe eine lange Zeit gewartet.

Jaime kehrte in den Mund und wollte sehen, was sie hergestellt wurde. Er senkte seine Hand über ihren Bauch und Unterhosen platziert. Feuchtigkeit schlang seine Finger und rief nach ihrem Geschlecht, um aus. Bevor Sie den Schritt zu tun sie war schon über seinen Reißverschluss und enthüllt ihre Leidenschaft. Langsam ließ sie weiter streichelte so gut wie er tat, begann er sich die Cowboys beiseite schiebend ihrer Unterwäsche. Ich wollte nicht, um sie zu entfernen, sie waren schwarz, Baumwolle, wie er wollte, wollte diesen Moment mit ihnen erinnern an.

– Wenden Sie sich bitte meine Wände in mir ?? Sein Blick war durchdringend, damit sie nicht länger warten Sie eine Sekunde.

Schnell, mit ein Wirbelwind der Sensationen Coursing auf und ab, fuhr in sie. Es war wundervoll, diese Kontraktionen, die seinen Penis, diese Stöhnen suspirados in sein Ohr zu stimulieren, die Zunge streichelt Ihre Haut ?? Er brach zusammen und explodierte, als er hörte Stöhnen als höher und stärker schüttelte ihn.

Fast ohne es zu merken, öffnete sie ihre Augen und sie an der Tür war schon.

– Ehh? warten Sie, mir wenigstens sagen, Ihr Name.

– Lorena.

Bevor er verschwand, blickte er zurück und gab ihr einen jener Blicke, dass er wusste, dass er so gut gefallen ?? und die Türen geschlossen. Er war allein, immer noch schwer atmend, freut sich, sie wieder zu treffen.


Penthouse 2007 September Germany Playboy November 2009 Playboy Germany 2003 september Tight june 2006

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *